Chůdadlo -Die Komödianten auf hohem Niveau

Chůdadlo -Die Komödianten auf hohem NiveauChůdadlo -Die Komödianten auf hohem NiveauChůdadlo -Die Komödianten auf hohem NiveauChůdadlo -Die Komödianten auf hohem NiveauChůdadlo -Die Komödianten auf hohem Niveau

Repertoir

Der Mitternachtszirkus

Chůdadlo -Die Komödianten auf hohem Niveau - Půlnoční cirkus
Chůdadlo -Die Komödianten auf hohem Niveau - Půlnoční cirkus
Chůdadlo -Die Komödianten auf hohem Niveau - Půlnoční cirkus
Chůdadlo -Die Komödianten auf hohem Niveau - Půlnoční cirkus
Chůdadlo -Die Komödianten auf hohem Niveau - Půlnoční cirkus
Chůdadlo -Die Komödianten auf hohem Niveau - Půlnoční cirkus
 

----- Das Feuer- und Akrobatiktheater -----

Eine Geschichte über einem traurigem schwarz-weissem Zirkus, der bei einem Mädchen im rot zum Leben erwacht ist. Das Mädchen gewinnt die Herzen von dem Equilibrist, dem traurigem Klaun, der Tänzerin, den Jongleuren, dem Seiltänzer, dem Kraftmenschen, dem jungen Akrobaten, dem Zebra und zuletzt auch von dem bösen Prinzipal.



Die Zuschauer sind in die Handlung auf der Szene eingezogen - sie wollen das es die Olivia schafft, den ganzen Zirkus mit der roten Farbe zu erleuchten und ihn damit zum Leben bringen. Gleichzeitig sind sie mit Luftakrobatik auf dem Vertikaltuch, grossen synchroniesierten Feuerchoreografien und Jonglierleistungen fansziniert.
Als ein wundershöner Kontrast zwischen uns jungen ""Neuzirkusanten"" wirkt unser Gast Rudy Harden - ein redlicher Artist aus einer alten Zirkusfamilie und Schule. Seine equlibristische und seiltänzerische Leistungen sind, besonders mit Rücksicht zu seine Alter, unglabbar.

9 Akteure
60 Minuten

Optimale Konditionen:
- ein grosser Platz mit Grass - 20x20 Meter
- gerade Fläche, am liebsten Grass
- szene im Halb- oder Dreiviertelkreiss
- Beleuchtung (weisse licht auf die ganze Fläche, Dimmer, ein extra Licht auf den Vertikaltuch + beleuchtung von derBackstage)
- Tontechnik (""cinematic sound"" für die ganze fläche - damit alle Zuschauer in der Handlung eingezogen sind)
- Parken für drei Autos bei der Szene (zwei davon benutzen wir als Hintergrund der Bühne)

Diese Show im Styl von "new cirkus" entsprang ganz spontan in anderthlab Tagen im August 16 als Teil von unsere Jährlichen Treffen OHYB - Feuer und Bewegung. Wir haben es (unter Malinas Führung) alle zusammen gebaut und einmal ganz "punkisch" auf der Wiese hinter dem Dorf Plavsko für ca. 500 Zuschauer abgespielt. Und das sollte das Ende davon sein.
Die Resonanz war aber so super gut, dass die Malina den Vítek zum Schluss überzeugt hat, das es sich lohnt diese Show zu polieren und zu verkaufen. In Abschluss haben wir es geschafft ein Paar Veranstalter zu überzeugen diese Katze im Sck zu bestellen. Und es hat sich für alle gelohnt. Während den Winter hat nämlich Malina den Script neu geschrieben, abgekürtzt, besser gemacht und zum vollem Glanz poliert. Der Mitternachtszirkus hat eine neue Musik gekriegt (wir haben sie mit den Rechten auf audiojungle.net gekauft und wir müssen keine GEMA-Gebühre mehr zahlen), neue Choreografien und eine klarere Geschichte. Der gnaze Team hat dann hart gearbeitet, um sich die ganzen neuen und chwierigen choreografien zu lernen.
Die öffentliche Generealprobe haben wir am 1.5.17 in Plavsko (CZ) und die Premiere am 6.5.17 in Tábor (CZ) gespielt.

Wir sind sher froh, das wir am 3.-6.6.17 auf dem Steampunkfestival Once upon a time in Dortmund spieln konnten. wir waren mit dem ganzen Team von zehn Leuten da. Am Tag haben wir Romeo and Juliet, The Flag, Den Drachen und Die Elementale gespielt und am Abend dann Mitternachtszirkus. Die Resonanz war super und wir freuen uns schon auf das nächste mal - 19.-21.5.18.

 

 

Zpět

 

Vítek Procházka | tel.: +420 732 704 560 | email: vitek@chudadlo.cz | www.chudadlo.cz admin